Um den Prozess der Bau- und Zonenplanrevision in Angriff zu nehmen und diesen in der Bevölkerung breit abzustützen, bedarf es der Einsetzung einer temporären Ortsplanungskommission (OPK).

Der Gemeinderat hat mit Beschluss vom 30. März 2021 die Mitglieder für die OPK gewählt. 

Die Kommission setzt sich wie folgt zusammen:

  • Leitung des Gremiums durch den Gemeindepräsidenten
  • 1 Vertreter aus der Baukommission
  • 1 Vertreter aus dem Gemeinderat
  • 2 Vertreter aus der Verwaltung
  • 3 Vertreter aus den Ortsparteien (je 1 Vertreter aus FDP, SP, SVP)
  • 4 Vertreter aus der Bevölkerung

Details können dem Verhandlungsbericht des Gemeinderats aus der Sitzung vom 30.03.2021 entnommen werden.


Die OPK wird durch das Planungsbüro Planar AG aus Zürich unterstützt.

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name
Wahl Ortsplanungskommission (OPK) Download 0 Wahl Ortsplanungskommission (OPK)