Sie möchten mehr über die Geschichte von Bonstetten erfahren?

In folgenden Büchern und Broschüren finden Sie weitere Informationen über die Vergangenheit von Bonstetten.

 


Zuflucht Schweiz im 2. Weltkrieg | Das Arbeitslager für Flüchtlinge
Bonstetten 1943 - 1945

Anfangs 2019 erkundigte sich ein während des 2. Weltkrieges in der Schweiz Geflüchteter bei der Gemeinde Bonstetten nach dem damals in der Gemeinde bestehenden Arbeitslager für Flüchtlinge: Arno Stern.
Arno Stern ist der einzig bekannte, überlebende Zeitzeuge der uns noch selber aus jener leidvollen Zeit erzählen konnte. Seine Nachfrage gab den Anstoss zu diesem Buch. Das Autorenehepaar, Rolf und Christine Werner, möchten mit dem Buch einen Beitrag leisten zum besseren Verständnis der Geschehnisse vor und während des zweiten Weltkrieges. Das Buch zeigt nicht nur ein Bild vom Leben und Arbeiten im Lager, sondern auch einen kleinen Abriss vom Leben in Bonstetten in den Kriegsjahren. Das Taschenbuch fasst 205-Seiten.

Recherche: Rolf Werner | Text: Christine Werner | Layout: Tobias Werner

Herausgeber: Gemeinde Bonstetten
Herausgegeben: Juni 2021
Erhältlich: bei der Gemeindeverwaltung Bonstetten, am Schalter der Einwohnerdienste 
Preis: Fr. 25.--
 


Hof Isenbach - Bonstetten | Rotenbirben

Das 88-seitige Taschenbuch erzählt die Geschichte vom Hof Isenbach und bietet einen Rückblick in die vergangenen Zeiten von Bonstetten. Das Buch enthält viele historische Bilder, die aus diversen Privatarchiven stammen. 

Recherche: Rolf Werner | Text: Christine Werner | Layout: Tobias Werner

Herausgeber: Stiftung Rotenbirben
Herausgegeben: September 2018
Erhältlich: bei der Gemeindeverwaltung Bonstetten, am Schalter der Einwohnerdienste 
Preis: Fr. 12.-- (es ist nur Barzahlung möglich)
 


Neujahrsblätter

Die GGA gibt jährlich ein Neujahrsblatt in Form eines Heftes heraus. Jedes Jahr wird ein neues Thema in den Mittelpunkt gestellt. 

Weitere Informationen: https://ggaffoltern.ch/neujahrsblaetter/

Herausgeber: Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Affoltern (GGA)
Herausgegeben: jährlich
 


700 Jahre im Überblick:
Das Knonaueramt – die Stadt Zürich – die Eidgenossenschaft

Aus der Serie „Die 15er-Jubiläum“ im Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern entstand ein sorgfältig gestaltetes Buch, das einen Abriss der Geschichte des Knonaueramts in Bezug auf Stadt und Herrschaft Zürich sowie die Eidgenossenschaft vermittelt. 

Weitere Informationen: https://www.schneidercom.ch/700_jahre.php

Herausgeber: Bernhard Schneider
Herausgegeben: 2016
Preis: Fr. 36.--
 


 

Zugehörige Objekte