24. November 2021

Wegweiser für eine starke Jugend

Aufgrund des im Jahresbericht zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2020 ausgewiesenen Anstiegs der Jugendkriminalität hat die Kantonspolizei Zürich im November 2020 mit der Erarbeitung von Grundlagen für ein neues Jugendprojekt begonnen.

In Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen wird der Jugendkriminalität mit gezielten Massnahmen im Bereich der Prävention und Repression entgegengetreten. Die internetbasierte Präventionskampagne ist ein daraus resultierendes Produkt, das an der diesjährigen Berufsmesse, welche vom 23. bis zum 27. November 2021 in der Messe Zürich stattfindet, lanciert wird.

Auf der Internetseite werden aktuelle Phänomene und Themen wie Waffen, Sexting, Graffitis, Gewalt, Kiffen oder Sachbeschädigung prägnant dargestellt und erklärt; die Plattform wird laufend aktualisiert und ergänzt. Die Internetseite bietet Jugendlichen auch die Möglichkeit, aktiv ihre Bedürfnisse und Fragestellungen zu allen Themen mitzuteilen.

Die Kantonspolizei Zürich ist überzeugt, in Zusammenarbeit mit diversen Partnerorganisationen, mit NO-FRONT.CH ein innovatives und informatives Tool entwickelt zu haben und den Dialog mit der Jugend zu stärken.

vollständige Medienmitteilung des Kantons Zürich vom 23.11.2021

neue Plattform: NO-FRONT.CH - Wegweiser für eine starke Jugend

Newsbild

Zugehörige Objekte