Beantragung Ausweisdokumente; Neue Vorschriften Nachweis der Elterlichen Sorge

Das Passbüro Zürich hat die Anforderungen bei Ausweisanträgen von Minderjährigen erhöht. Um sicherzustellen, dass keine Ausweise an Minderjährige ausgestellt werden, ohne dass die Zustimmung beider Elternteile vorliegt, wird neu immer eine Zustimmungserklärung des anderen Elternteils verlangt, wenn ein Kind/Jugendlicher nur in Begleitung eines Elternteils zur persönlichen Vorsprache erscheint. Hat tatsächlich nur ein Elternteil das Sorgerecht, muss er/sie das z.B. mit einem Gerichtsurteil nachweisen.

 

Für die Beantragung von Pass und Kombi (Pass + IDK) auf dem Passbüro:

Link zur Zustimmungserklärung Passbüro

Für die Beantragung einer Identitätskarte bei den Einwohnerdiensten:
Zustimmung der Eltern bei Kindern  [PDF, 109 KB]

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen