Willkommen auf der Website der Gemeinde Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Drittmeldepflicht (für Vermieter oder Logisgeber)

Zuständige Abteilung: Abteilung Präsidiales
Zuständiger Bereich: Bereich Einwohnerdienste

Gemäss dem Gesetz über das Meldewesen und die Einwohnerregister (MERG) § 8 Abs. in Verbindung mit § 10 müssen Vermietende, Liegenschaftsverwaltungen und Logisgebende (Dritte) den Ein- und Auszug von Mietenden und Logisnehmenden (Nutzungsberechtigte) innerhalb von 14 Tagen ab Ereignisdatum der Gemeinde melden.

Die Meldung umfasst folgende Angaben:

  • Name und Adresse des Dritten
  • Gebäudeadresse und amtliche Wohnungsnummer (Informationen zur aWN siehe weiter unten)
  • Beginn oder Ende des Nutzungsrechts
  • Name, Vorname und Staatsangehörigkeit der Nutzungsberechtigten
  • Geburtsdatum und Zuzugort der Nutzungsberechtigten, sofern diese Angaben bekannt sind

 

Ein- und Auszugsanzeigen Formulare

Mit den folgenden Formularen melden Sie uns Personen, denen Sie eine Wohnung oder ein Zimmer vermieten oder die unentgeltlich bei Ihnen wohnen.

Die Formulare können den Bereich Einwohnerdienste entweder per Post oder E-Mail zugestellt werden.

 

eDrittmeldepflicht (Gesamtschweizerische Ein- und Auszugsanzeigen über ein Portal)

  • kein Login / Registrierung notwendig
  • Bestätigung als PDF

 

Nutzen der Ein- und Auszugsmeldungen

Die Mitteilung dient uns zur Aufforderung der zu- oder wegziehenden Person, sich an-, ab- oder umzumelden, wenn dies durch die betroffene Person nicht von sich aus geschieht.

Wir danken Ihnen für Ihre wertvolle Unterstützung. Sie erleichtert uns mit den jeweiligen Meldungen von Mieterwechseln die Arbeit bei Abklärungen über Meldeverhältnisse von Einwohnerinnen und Einwohnern in erheblichem Masse .

 

Auskünfte über Amtliche Wohnungsnummern (aWN)

Berechtigte Personen (Eigentümer, Verwalter) können beim Bereich Hochbau Auskunft über die gültige aWN erhalten.

Sinn und Zweck:
Amtliche Wohnungsnummern dienen der eindeutigen Wohnungsidentifikation in Gebäuden mit mehr als einer Wohnung und werden gemäss der Richtlinie zur Wohnungsnummerierung des Bundesamts für Statistik vergeben.

 


Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen (pdf, 196.3 kB).

Name Laden
Mieterwechsel Auszugsanzeige (Vermieter / Drittmeldepflicht) (pdf, 100.6 kB)
Mieterwechsel Einzugsanzeige (Vermieter / Drittmeldepflicht) (pdf, 98.1 kB)
Untermiete - Bestätigung des Eigentümers oder der Verwaltung (pdf, 99.5 kB)
Wohnungsausweis (Vorlage für Vermieter) (pdf, 84.7 kB)


zur Übersicht