Abmeldung / Wegzug

Zuständige Abteilung: Abteilung Präsidiales
Zuständiger Bereich: Bereich Einwohnerdienste
Übersicht
Online-Dienste
Publikationen

Ein Wegzug aus der Gemeinde Bonstetten muss dem Bereich Einwohnerdienste innert 14 Tagen gemeldet werden.

Die Abmeldung kann persönlich am Schalter der Einwohnerdienste oder online (eUmzug) erfolgen. Bitte senden Sie uns bei einer Online-Abmeldung Ihre Meldebestätigung (Original) zurück.

Für die Abmeldung am Schalter benötigen wir:

Schweizerische Staatsangehörige:
  • Meldebestätigung (ehemals Schriftenempfangsschein)
  • persönlicher Ausweis (IDK oder Pass)
  • neue Adresse

Ausländische Staatsangehörige:

  • Ausländerausweis
  • gültiger Reisepass oder Identitätskarte, wenn EU/EFTA
  • neue Adresse

Wegzug ins Ausland:
Eine Abmeldung ins Ausland ist nur persönlich am Schalter möglich.

Bitte beachten Sie:
  • frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Bereich Steuern (ca. 3 Monate vor Abreise)
  • frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Amt für Militär und Zivilschutz des Kantons Zürich betreffend Auslandurlaub
  • Hinweis: Ausländische Staatsangehörige mit Niederlassung C verlieren ihre Niederlassung bei Wegzug ins Ausland. Es besteht die Möglichkeit innerhalb von 6 Monaten ein Gesuch um Aufrechterhaltung zu stellen. Es wird empfohlen, das Gesuch frühzeitig an das Migrationsamt des Kanton Zürich zu richten.

Zusätzliche Formalitäten:


Melden Sie Adressänderungen zudem bei EKZ, Post, Krankenkasse, Banken, Versicherungen, Arbeitgeber, Billag usw.

zur Übersicht


Gedruckt am 17.10.2018 23:33:04