Verhandlungsbericht vom 16. Januar 2018 des Gemeinderats

Wasserzähler; Austauschetappe 2018; Kredit und Auftragserteilung

Der Gemeinderat hat mit Beschluss vom 16. Januar 2018 die Auswechslung von 66 Wasserzählern im Versorgungsgebiet beschlossen. Die Wasserzähler sind Messgeräte, welche das Volumen der durchgeflossenen Wassermenge anzeigen bzw. registrieren. Die Wasserzähler werden vom Versorgungsunternehmen (Wasserversorgung) beim Verbraucher eingesetzt. Im Versorgungs-gebiet Bonstetten sind ca. 1000 Wasserzähler im Einsatz. Ein Wasserzähler besteht aus mechanischen Bestandteilen, wobei die Wasserverbrauchsangaben via Funk oder Kabel elektronisch ausgelesen werden können. Ein Wasserzähler hat aufgrund des Materialverschleisses eine begrenzte Lebensdauer und sollte nach ca. 15 Jahren ausgetauscht werden. In den Jahren 2015 bis 2017 sind rund 680 Wasserzähler ausgewechselt worden. Für das Jahr 2018 ist eine Auswechslung von 66 Wasserzähler vorgesehen. Mit der Montage der Wasserzähler wurde die Sanitärfirma Ritschard Haustechnik AG aus Ottenbach beauftragt. Die damit verbunden Kosten sind im Budget 2018 enthalten.


Baubewilligungen

Der Gemeinderat genehmigte folgende Bauvorhaben im ordentlichen Verfahren:



Baubewilligungen im Anzeigeverfahren



Im Weiteren hat der Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 19. Jan. 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 17.08.2018 07:40:43