Willkommen auf der Website der Gemeinde Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verhandlungsbericht vom 30. Mai 2017 und 13. Juni 2017 des Gemeinderats

Organisation der Papier- und Kartonsammlung ab 1. Januar 2018
Bis anhin organisierte die Transportfirma Zingg Transporte AG aus Hedingen die Papier- und Kartonsammlung auf dem Gemeindegebiet von Bonstetten. Die Firma informierte den Gemeinderat, dass sie diese Dienstleistung per 31. Dezember 2017 einstellen will. Aus diesem Grund wurde der Bereich Tiefbau und Umweltschutz beauftragt, drei Offerten von bekannten Entsorgungsdienstleistern einzuholen. Das wirtschaftlich günstigste Angebot wurde von der Firma Bader Paul Transporte AG, Regensdorf, eingereicht. Der Gemeinderat hat deshalb entschieden, dass die Durchführung der Papier- und Kartonsammlung ab dem 1. Januar 2018 der Firma Bader Paul Transporte AG, Regensdorf, übertragen wird.


Baubewilligungen
Der Gemeinderat genehmigte folgende Bauvorhaben im ordentlichen Verfahren:
  • Concenti Gian Pietro, Wettswil: Baugesuch-Nr. 2017-0005, Abbruch Gewerbegebäude, Neu-bau Mehrfamilienhaus mit Gewerbeanteil und Doppeleinfamilienhaus, Chapfstrasse 7, 9a und 9b, Grundstück-Nr. 2749
  • Schluck Apérobar GmbH, Stationsstrasse 5, 8906 Bonstetten; Baugesuch-Nr. 2017-0011, Aussenwärmedämmung an bestehendem Gebäude, neuer Lagercontainer mit Überdachung, Stationsstrasse 5, Grundstück-Nr. 924
  • Renercon BON AG, Baregg 33, 8934 Knonau; Baugesuch-Nr. 2017-0010, Anbau Speicherhaus an bestehende Heizzentrale, Schachenstrasse 101, Grundstück-Nr. 1397

Baubewilligungen im Anzeigeverfahren:
  • Ammann Beat, Bonstetten: Baugesuch-Nr. 2017-0017, Einbau Dachflächenfenster bei Sun-nehalde 13, Grundstück-Nr. 1981
  • Farrér Benedikt, Bonstetten: Baugesuch-Nr. 2017-0016, Windschutzverglasung Schachen-matten 2c, Grundstück-Nr. 2643
  • Huber Thomas, Bonstetten: Baugesuch-Nr. 2017-0013, Windschutzverglasung bei Heumatt-strasse 14, Grundstück-Nr. 2744
  • Konsortium im Bruggen / Generalista AG, Wollerau: Baugesuch-Nr. 2013-0039, Projektände-rung Dachfenster bei Wohnüberbauung im Bruggen, Grundstücke-Nrn. 3056, 3058, 3059
  • Rutishauser Beatrice und Frank, Bonstetten: Baugesuch-Nr. 2017-0014, Ersatz Löffelsteinmauer durch Blocksteinmauer, Sunnebergweg 2, Grundstück-Nr. 2733


Personelles aus dem Gemeindehaus
  • Zur Unterstützung bei der Einschätzung von Steuererklärungen hat der Gemeinderat während des Mutterschaftsurlaubs der bisherigen Leiterin Bereich Steuern und bis zum Stellenantritt der neuen Leiterin am 1. August 2017 eine Springer-Person befristet angestellt. Den Bereich Steuern wird während der Zeit vom 15. Juni bis 15. August 2017 Fabienne Duperrex unterstützen.

Der Gemeinderat und das Verwaltungspersonal heissen die Mitarbeiterin herzlich willkommen und wünschen ihr viel Freude an ihrer Tätigkeit in Bonstetten.


Im Weiteren hat der Gemeinderat
  • eine Vernehmlassung zur Teilrevision zum Gesundheitsgesetz (Neuregelung der Notfallorganisation) zu Handen der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich verabschiedet;
  • eine Vernehmlassung zu den möglichen zukünftigen Organisation- und Rechtsformen des Spitalzweckverbands Affoltern verabschiedet;
  • die Abrechnung zur Sanierung der Trinkwasserleitung an der Friedhofstrasse, Wohnüberbauung Lueg is Land, mit Minderkosten genehmigt;
  • für die neue Interkommunale Anstalt Sozialdienst Unteramt der Ergänzung der Glasfaserleitung zugestimmt;
  • eine Vernehmlassung zum Rekurs von Werner und Carole Locher, Verkehrsberuhigungsmassnahmen an der Islisbergstrasse, zu Handen des Baurekursgerichtes verabschiedet;
  • einem anteilmässigen Baukredit für die Gruppenwasserversorgung Amt zur Sanierung des Reservoirs Fromoos zugestimmt;
  • der Aktualisierung des Lageklassenplans zugestimmt;
  • für die Coop Genossenschaft das Patent für den Klein- und Mittelhandel mit gebrannten Wassern (Wechsel Patentinhaber) erteilt;
  • dem Abschluss des HRM2-Projektes und der definitiven Einführung per 1. Januar 2019 zugestimmt.


Datum der Neuigkeit 13. Juni 2017