Willkommen auf der Website der Gemeinde Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verhandlungsbericht vom 30. Januar 2018 des Gemeinderats

Personelles

Die Leiterin Bereich Steuern, Mirella De la Cruz, hat per 28. Februar 2018 ihre Kündigung eingereicht, um eine neue Herausforderung in einer grösseren Gemeinde anzunehmen. Die Stelle wird deshalb zur Neubesetzung ausgeschrieben. In Gesprächen mit Mirella De la Cruz wurde festgestellt, dass der Bereich Steuern mit zu wenig Stellenprozenten ausgestattet ist. Aufgrund einer internen Analyse hat der Gemeinderat beschlossen, die Stelle der Bereichsleitung um 20 bis 40 % zu erhöhen. Die Stellenausschreibung erfolgt somit für ein 80 bis 100 %-Pensum. Bis zum Stellenantritt der Nachfolge wird eine Springerperson eingesetzt.

 

Zudem musste der Gemeinderat zwei weitere Kündigungen entgegennehmen. Janine Paulon, Assistentin Gemeindeschreiber, hat per 31. März 2018 ihre Kündigung eingereicht. Auch sie wird eine neue Herausforderung in einer grösseren Gemeinde wahrnehmen. Ferner hat Stefan Bürgi, Mitarbeiter Hausdienst, per 30. April 2018 das Arbeitsverhältnis aufgelöst. Er nimmt eine neue Herausforderung in einem anderen Bereich wahr. Der Gemeinderat wird die Stellen zur Neubesetzung in den nächsten Tagen ausschreiben. Gemeinderat und Verwaltung bedauern den Entscheid der drei Mitarbeitenden und danken ihnen bereits heute für die gute Zusammenarbeit.

 

Als Nachfolgerin von Brigitta Hochstrasser hat der Gemeinderat Susanne Rigo, wohnhaft in Cham, im Rahmen eines 40 %-Pensums befristet bis 30. Juni 2018 angestellt. Sie wird Aufgaben in den Bereichen Präsidiales, Liegenschaften, Gesundheit und Sicherheit sowie Hoch- und Tiefbau übernehmen. Susanne Rigo ist eine ausgewiesene Verwaltungsfachfrau und konnte in den vergangenen Jahren Berufserfahrung in diversen Verwaltungsbereichen sammeln. Gemeinderat und Verwaltung gratulieren Susanne Rigo zur Wahl und freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Baubewilligungen Der Gemeinderat genehmigte folgende Bauvorhaben im ordentlichen Verfahren: -

Matthys Imboden Jeannine, 8926 Uerzlikon; Baugesuch-Nr. 2017-0036, Neubau Einfamilienhaus mit Swimmingpool, Birchstrasse 25, Grundstück-Nr. 3055.

Im Weiteren hat der Gemeinderat - der Bauabrechnung für den neuen Kabeleinzug FTTH mit Kabelvorschacht und Kabine; Bruggenmatt; zugestimmt.

Datum der Neuigkeit 1. Feb. 2018