Willkommen auf der Website der Gemeinde Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Prämienverbilligung - neue Rechtsgrundlage für Prämienverbilligungsjahr 2021

Der Regierungsrat hat das neue Einführungsgesetz zum Krankenversicherungsgesetz (EG KVG) auf den 1. April 2020 in Kraft gesetzt. Damit wird das bisherige Modell der individuellen Prämienverbilligung (IPV), das nach Einkommensgruppen abgestufte Vergütungen vorsieht, durch ein neues Modell ersetzt. Damit sollen die Bedarfsgerechtigkeit verbessert und Fehlanreize vermieden werden. Die neuen Grundlagen sind erstmals für das Prämienverbilligungsjahr 2021 anwendbar.

zur kompletten Medienmitteilung vom 05.03.2020

 

Ansprechpartner ist ab dem Prämienverbilligungsjahr 2021 ausschliesslich die SVA Zürich. 

Die SVA Zürich ermittelt aufgrund der letzten definitiven Steuerfaktoren, wer Anspruch auf Prämienverbilligung hat. 

Neu besteht die Möglichkeit, online einen Antrag einzureichen. Die persönlichen Login-Daten erhalten die Versicherten bis Ende August 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der SVA Zürich. 



Datum der Neuigkeit 24. März 2020