Willkommen auf der Website der Gemeinde Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Baustellen-Info vom 1. August 2020

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Baustellen in Bonstetten.

Aktuelle und voraussichtliche Verkehrsbehinderungen

Bauprojekt Beginn/Ende
Bauprojekt Strassensanierung Stallikerstrasse durch Kantonale Baudirektion und
Erneuerung Trinkwasserleitung der Wasserversorgung Bonstetten
Voraussichtlich ab Herbst 2020
Bauprojekt Bushaltestelle Dorfstrasse,
behindertengerechter Neubau
Ab 6. Juli bis Ende November 2020
Bauprojekt Auf der Rüti;
Erneuerung Trinkwasserleitung und Gemeindestrasse
Baubeginn ab 17. August 2020
Bauprojekt Chrüzacherweg 8 bis 30; Erneuerung Trinkwasserleitung Voraussichtlich ab Herbst 2020
Bauprojekt Im Vorderdorf 22 und 24;
Baustellenverkehr; Zu- und Wegfahrten mit Lastwagen
Laufende Bauarbeiten seit September 2019
Bauprojekt Isenbachstrasse / Im Späten;
Baustellenverkehr; Zu- und Wegfahrten mit Lastwagen
Laufende Bauarbeiten seit April 2020


Detailinformationen können Sie dem Dokument ganz zuunterst entnehmen.


Im unten aufgeführten Verzeichnis sind die aktuellen öffentlichen und privaten Baustellen aufgeführt. Bei Bauprojekten sind mit Behinderungen bei den Zufahrten zu den angrenzenden Liegenschaften zu rechnen. Die Quartierstrassen sind in der Regel ohne Trottoirs ausgestattet, die Fussgänger bewegen sich am Rand der Fahrbahnen. Das Zusammentreffen von Bautätigkeiten und Benützung der Strasseninfrastruktur durch die Verkehrsteilnehmer löst Besorgnis und Ängste aus. Die Entwicklung der Verkehrssicherheit wird laufend überprüft und nach Möglichkeit angepasst. Mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Verständnis können diese Faktoren minimiert werden.


Unter der Strasse und dem Trottoir liegen in der Regel viele Versorgungsleitungen für Strom, Gas, Wasser und Kanalisationsleitungen. Zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit müssen diese Leitungsnetze regelmässig unterhalten, ausgebaut und erneuert werden, bevor ein Schaden eintritt. Die Baustellen lassen sich daher nicht verhindern, die Gemeinde ist jedoch bestrebt, die Bauarbeiten so kurz wie möglich zu halten.
 


Dokument Baustellen-Info per 01.08.2020 (pdf, 1006.0 kB)


Datum der Neuigkeit 1. Aug. 2020