Willkommen auf der Website der Gemeinde Bonstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Turbinenmuseum

Adresse8906 Bonstetten

Foto im Turbinenmuseum auf Gerätschaften


 

Im Kanton Zürich bestehen heute noch zwei nicht gelöschte, für die landwirtschaftliche Nutzung erteilte Wasserrechte. Eines davon lautet zu Gunsten des ehemaligen Hofes Illi im Isenbach, Bonstetten.


Im Jahr 1916 ersuchte der damalige Besitzer Heinrich Illi, den Regierungsrat um Bewilligung einer kleinen Wasserkraftanlage zum Betriebe seiner landwirtschaftlichen Maschinen. Diese wurde ihm als Wasserrecht Affoltern Nr. 8 erteilt. Heinrich Illi konnte seinen Bauernbetrieb hierauf modernisieren. Er benutzte die Wasserkraft zum Antrieb von Mostpresse, Heuaufzug, Haferquetsche, Gerstenquetsche, Maishäcksler, Windsichtmaschine und Dreschmaschine. Nebst diesen fest montierten Anlagen wurde mit einer mobilen Turbine auch eine Holzfräse angetrieben.


zur Übersicht